Archiv für den Monat: August 2009

Online-Frühstück: Vernetzung und Information stehen im Vordergrund

Dies ist ein Gastbeitrag von Christian Henner-Fehr.  (Der Text wurde übernommen von bloggerpatenschaften.de, da dieses Blog eingestellt wurde.)

Die Zahl der Veranstaltungen, die irgendwo real stattfinden, über ein bestimmtes Thema informieren und den Vernetzungsgedanken in sich tragen, ist gewaltig. Eine dieser Veranstaltungen ist der Webmontag, den David Röthler schon seit längerer Zeit durchführt. Nachdem es aber immer wieder mal vorkam, dass Leute nicht daran teilnehmen konnten, entstand die Idee, ihnen die Möglichkeit anzubieten, sich online daran zu beteiligen.

02202923-300x199Da war es dann zur reinen Online-Veranstaltung nicht weit, das Online-Frühstück war geboren. Neben der Idee, über bestimmte Themen, z.B. EU-Förderungen zu informieren und Leute zusammenzubringen, trieb David Röthler und mich aber auch die Neugierde, was man mit Online-Kommunikationslösungen alles machen kann und wie sie sich möglichst sinnvoll einsetzen lassen.

Diese Angebote existieren zwar schon seit einiger Zeit, werden aber häufig nicht genutzt, weil erstens Berührungsängtse vorhanden und zweitens die (technischen) Hürden sehr hoch sind. Mal ist der Computer zu alt, mal fehlt das Headset. Oder man probiert es nicht, weil man halt nicht weiß, wie alles funktioniert.

Online-Frühstück, das geht ja eigentlich gar nicht, denn man kann zwar online viel zusammen machen, aber Frühstücken gehört da nicht dazu. Das Frühstück hat aber in Österreich und speziell in Wien durch seine Cafehäuser eine ganz spezielle Funktion. Man trifft sich am Morgen, um sich im Rahmen eines Frühstücks auszutauschen, um Dinge zu besprechen. Dieser Austausch war uns sehr wichtig, deshalb hatten wir die Idee, Leute einzuladen, die interessante und spannende Dinge machen und darüber erzählen wollen. Weiterlesen