Archiv für den Monat: Januar 2012

Informationsfreiheitsanfrage

Stefan Wehrmeyer spricht auf dem 28. Chaos Communication Congress über Informationsfreiheit

Informationsfreiheit ist das Bürgerrecht auf Einsicht in Dokumente und Akten der öffentlichen Verwaltung.

und stellt FragdenStaat.de vor. FragdenStaat will die Informationsfreiheitskultur in Deutschland stärken.

FragdenStaat.de macht Anfragen nach den Informationsfreiheitsgesetzen einfacher und veröffentlicht die Korrespondenz mit den Behörden. Das heißt die Anfragen sind öffentlich und auch die Antworten der Behörden.

Einfache Anfragen lt. Informationsfreiheitsgesetz sind kostenlos.

Hätte man jetzt in seinem stillen Kämmerlein solch eine [Anm. ablehnende] Antwort bekommen, hätte man gedacht, tja da kann ich jetzt nichts machen. ABER: Da das online stand, konnte jetzt die ganze Welt darauf gucken…

Ähnliche Projekte, bzw. Projektvorläufer:
befreite-dokumente.de
whatdotheyknow.com
asktheeu.org

(via blog.fragdenstaat.de)