Archiv für den Monat: Februar 2015

Lesetipps

„Erstmalig in Deutschland präsentiert der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus die Ausstellung Vivian
Maier – Street Photographer mit einer Auswahl von 120 Werken vom 19. Februar bis 12. April 2015.“

„Ann-Kathrin Kampmeyer hat 26 Frauen fotografiert, sechs davon sind obdachlos. Die Besucher der Ausstellung mit den authentischen Porträts stehen vor der Herausforderung, die Unterschiede zu erkennen. Aber gibt es die überhaupt? Bis Oktober werden die Aufnahmen in Borgfelde gezeigt.“

„Forests have an ancient and mysterious charm that keeps us all coming back, whether we’re photographers looking for the perfect shot or just travelers and weekenders.“

„Sie sitzen im Dämmerlicht im Auto. Sie wirken allein, verlassen, oftmals mit traurigem Blick. Die Rede ist von den Hunden, die der britische Fotograf Martin Usborne für seinem Hunde-Bildband The Silence of Dogs in Cars fotografiert hat.“