Alle Artikel von Carola

Den Kormoran beim Fischen beobachtet

Neulich beim Spaziergang an der Wuhle mal wieder den Kormoran getroffen. Erstaunlich, welch große Fische so ein Kormoran verschlingen kann. Weitere Infos und wirklich tolle Fotos gibts auch bei Gerhard Brodowski. Jetzt wäre es wirklich an der Zeit mir speziell für die Tierfotografie ein leistungsstärkeres Equipment zu zulegen. Meine doch schon 10 Jahre alte Nikon und das Einsteiger-Objektiv kommt langsam an seine Grenzen… Es wäre wirklich ein Traum mit einem nicht gleich bleiern schweren lichtstarken Zoom zu fotografieren. Dann könnten die Fotos mit dem Eisvogel beim Fischen auch mal scharf werden.

17_01_Kormoran_01

Weiterlesen

Schwanenbaby

Vor ein paar Tagen konnten wir beobachten, dass ein Schwanenjunges geschlüpft ist. Leider haben sich die Schwäne ja ihren Nistplatz in einer sehr belebten Gegend ausgesucht. Wir hoffen ganz doll, dass sie ihr Junges gut durchbringen und sich im nächsten Jahr hoffentlich einen geschützteren Ort zum Brüten aussuchen. Die Fotos sind mit nem Teleobjektiv gemacht. So dicht würden wir sonst nicht an den Nistplatz herangehen, um sie nicht noch unnötig zu beunruhigen. Es ist eh schon viel zu hektisch dort. Ein Gärtner ließ sich nicht abhalten, bis auf wenige Zentimeter ans Nest heran zu fahren mit seinem Rasenmäher!!! Man glaubt sowas ja nicht…

babyschwan_1

babyschwan_2

babyschwan_3

babyschwan_4

babyschwan_5

© Fotos: Carola Gasser

Winterspaziergang

Gestern zeigte sich uns das nahegelegne Feldchen in wunderschönem Licht. Leider Zum Glück hatte ich nur das Handy dabei. Das “Leider” bezieht sich auf das wilde Fokussieren und unvermutete Auslösen der Handy-Kamera. Sie tut das nach Regeln, die sich mir noch nicht erschließen. Ob es wohl an den niedrigen Temperaturen liegt?

kreative_strukturen_winter14_4

kreative_strukturen_winter14_1

kreative_strukturen_winter14_2

kreative_strukturen_winter14_3

© Fotos: Carola Gasser